Logo VaseLogo TextLogo Kanne

Neueste hochfeste Verbindungen für Steingut, Fayence, Gips etc.

Scherben aus porösen nicht dicht gebrannten Werkstoffen wie Steingut, Fayence, Gips etc. werden in einem Niedertemperaturverfahren wieder mit einander verbunden. Auch hier wird mit Temperaturkurven eine spannungsfreie, nicht vergilbende, dauerhaft haltbare und vor allem belastbare Verbindung hergestellt. Beim Infiltrieren werden alle vorhandenen Scherben zusammengesetzt und erst dann wird das Verbundmaterial auf die Nahtstellen aufgetragen. Das Material hat eine so niedrige Viskosität das es in alle Kapillare der Brüche eindringt und diese ebenfalls dauerhaft, vergilbungs -und spannungsfrei wieder miteinander verbindet.

Jugendstilfigur Steingut, ca. 80 cm Höhe, mit einer vielzahl von Scherben   Jugendstilfigur Manufaktur Goldscheidere Wien  Jugendstilfigur Goldscheider Wien


11.10.2016 CSS ist validValid HTML 4.01 Strict

  Impressum   AGB